EMS Vitallounge | Fragen & Antworten
15324
page,page-id-15324,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-1.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive
 

Fragen & Antworten

Wie viel mal soll ich trainieren?

Möchten Sie Ihren Körper aufbauen und definieren empfehlen wir Ihnen 2, maximal 3 Mal pro Woche zu trainieren, jeweils mit einem Tag Pause dazwischen. Sind Sie mit Ihrem Erreichten zufrieden, so reicht ein Erhaltungstraining von 1 Mal pro Woche.

Kann ich Miha Bodytec EMS mit normalem Krafttraining kombinieren?

Sie können Miha Bodytec EMS problemlos mit Ihrem normalen Krafttraining kombinieren. Warten Sie jedoch ab, bis der Muskelkater komplett verschwunden ist, bevor Sie wieder Kraft trainieren. Wenn Sie mit Miha Bodytec EMS trainieren stellen Sie schnell fest, dass Sie im normalen Training mehr Gewicht heben können und über viel mehr Kraftausdauer verfügen. Wir empfehlen Ihnen Anfangs während fünf Wochen zwei Trainings pro Woche mit Miha Bodytec EMS zu trainieren. Somit bauen Sie mal Ihren Körper auf. Anschliessend trainieren Sie während 5 Wochen einmal mit Miha Bodytec EMS und 1-2 x im normalen Krafttraining. Sie können immer wieder eine Phase einbauen, wo Sie zwei Miha Bodytec EMS-Trainings pro Woche absolvieren. Sie holen somit das beste aus Ihrem Körper raus.

Bekomme ich Muskelkater nach dem Training?

Wenn Sie das erste Mal mit Miha Bodytec EMS trainieren, werden Sie ein bisschen Muskelkater haben. Entweder am Folgetag oder einen Tag später. Der Muskelkater ist jedoch nicht so intensiv wie beim normalen Fitnesstraining. Ab dem zweiten Training werden Sie keinen Muskelkater mehr haben, jedoch spüren, dass Sie Ihre Muskeln trainiert haben.

Warum ist das Training so effektiv?

Im normalen Krafttraining machen Sie in der Regel 3 Sets mit je 8-12 Wiederholungen pro Muskelgruppe. Das heisst im Ganzen 24 bis 36 Repititionen. Mit Miha Bodytec EMS trainieren Sie in 20 Minuten alle Muskelgruppen bis 240 Mal und das bei maximaler Leistung. Durch dieses intensive Training bauen sich Ihre Muskeln extrem schnell auf.

Trainiert Miha Bodytec EMS nur die grossen, oberflächlichen Muskel?

Nein. Miha Bodytec EMS trainiert auch die tiefliegende Muskulatur.

Bin ich nach dem Training extrem müde?

Nein, im Gegenteil. Sie fühlen sich nach dem Training enorm fit, egal wie hart Sie trainieren ! Sie können nach dem Training Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen oder am Abend sogar in den Ausgang gehen.

Ich leide oft an Rückenschmerzen. Kann Miha Bodytec EMS mir helfen?

Ja. Die ausschlaggebende Ursache für Rückenbeschwerden sind in der Regel muskuläre Dysbalancen (zumeist Ungleichgewicht zwischen den Extensoren und Flexoren des Rumpfes). Miha Bodytec EMS kann diesen muskulären Dysbalancen entgegenwirken. So wird eine Abschwächung der Gesäss- und Bauchmuskulatur, die bei Überbeanspruchung der tonischen Rückenmuskulatur einhergeht, durch ein EMS Training aufgehoben. Die Statik wird verbessert. Miha Bodytec EMS bewirkt innerhalb kürzester Zeit eine massive Reduktion der Beschwerden bis zur vollständigen Beschwerdefreiheit.

Kann ich mit Miha Bodytec EMS abnehmen?

Ja. Während dem intensiven Training mit Miha Bodytec EMS verbrennen die Muskeln Energie. Ebenfalls führt der Muskelaufbau dazu, dass Ihre Muskeln auch im Ruhezustand mehr Energie verbrauchen. Miha Bodytec EMS hat somit einen kurzfristigen wie auch einen langfristigen Verbrennungseffekt. Ebenfalls aktiviert das Training den Stoffwechsel und fördert die Durchblutung und aktiviert die Lymphtätigkeit. Studien zeigen, dass Frauen nach 16 Trainings ein Umfangreduktion von bis zu 5 cm an Taillie, 2 cm an den Hüften und 4cm an den Oberschenkel erreicht haben.

Kann ich mich beim Training verletzen?

Die Muskulatur reagiert rasch auf die Impulse und baut neue Muskelmasse auf. Wenn Sie die Intensität langsam steigern und Ihre Muskulatur sich langsam, aber stetig anpassen kann, so kann nichts passieren. Ansonsten gilt wie beim normalen Krafttraining auch : Trainieren sie mit extrem mehr Gewicht als der Körper bereit ist, so ist eine Muskelverletzung möglich. Hier ist gesunder Menschenverstand gefragt, denn wer stemmt schon 20 Kilogramm wenn er nicht mal 10 Kilogramm schafft. Mit Miha Bodytec EMS merken Sie sofort, ob Ihr Körper für eine Leistungssteigerung bereit ist oder nicht. Somit trainieren Sie immer im optimalen Bereich.

Können alle mit Miha Bodytec EMS trainieren?

FRAUEN UND MÄNNER

Miha Bodytec EMS ist für Frauen und Männer jeden Alters. Junge wie alte Menschen können genauso trainieren, wie schlanke oder leicht bis mittelmässig übergewichtige Menschen. Mit Miha Bodytec EMS sollte jedoch nicht trainiert werden wenn folgendes auf Sie zutrifft: Arteriosklersoe in fortgeschrittenem Stadium, arterielle Durchblutungsstörungen, Blutungen, starke Blutungsneigung, Diabetes mellitus, fieberhafte Erkrankungen, akute bakterielle oder virale Prozesse, Hautunverträglichkeiten (Allergien, chronische Hautreizungen), Herzschrittmacher, Metallimplantate, schwere neurologische Erkrankungen, Tuberkulose, Tumore, akute Arthritis, akute Neuralgie, offene Hautverletzungen, Hautekzeme, Sonnenbrand, Schwangerschaft (ab 3. Monat). Nach der Schwangerschaft kann es Monate dauern bis die geraden Bauchmuskeln trainiert werden können. Erst wenn Ihr Arzt die Einwilligung gibt (ebenfalls im Fall eines Kaiserschnitts) sollten Sie diese trainieren. Mit Miha Bodytec EMS können Sie jedoch alle anderen Muskelpartien unmittelbar nach der Schwangerschaft trainieren. Falls Sie bei den obengenannten Krankheiten trotzdem mit Miha Bodytec EMS trainieren möchten, sprechen Sie dieses bitte mit Ihrem Arzt ab. Häufig beschleunigt ein individuell abgestimmtes Training den Heilungsprozess mancher Krankheitsbilder.

 

UNTERNEHMEN

Investieren Sie in die Zukunft Ihrer Mitarbeiter!

Um Ihre Mitarbeiter für den Arbeitsalltag zu stärken, ihr Wohlbefinden und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern, genügen schon 20 Minuten EMS-Training pro Woche!

Tun Sie Ihren Mitarbeitern und damit Ihrem Unternehmen etwas Gutes!

 

Denn wer fit ist leistet nachweislich mehr und arbeitet motivierter!

 

Ganz gleich, ob Sie ein kleiner Betrieb oder ein Weltkonzern seid, wir arbeiten für Unternehmen jeder Größe und sorgen so für ein gesundes Unternehmen durch gesunde Mitarbeiter. Neben unserem EMS-Firmen-Fitness-Programm bieten wir auch zukunftsorientiertes Gesundheitsmanagement und Ernährungsberatung.

Gerne erarbeiten wir gemeinsam geeignete Maßnahmen und entwickeln eine betriebliche Gesundheitsförderung, die auf die spezielle Situation und die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt ist.

Hilft Miha Bodytec EMS bei der Rückbildung einer Schwangerschaft?

Ja. Da durch das EMS-Training auch die tief liegenden Muskelschichten angesprochen werden, kann man nach einer Schwangerschaft sehr gute Ergebnisse in der Rückbildung erzielen. Besonders die Beckenbodenmuskulatur lässt sich effektiv kräftigen. Dies beugt, neben anderen positiven Effekten, einer möglichen Inkontinenz vor – nicht nur zur Rückbildung, sondern auch bei Männern mit Beckenbodenschwäche.

Auf was muss ich vor und nach dem Training achten?

Vor dem Training sollten Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen haben. Zudem sollten Sie nicht auf komplett nüchternen Magen trainieren: Eine kleine Mahlzeit mit Kohlenhydraten ist wichtig, um das Training gut durchziehen zu können. Auch im Nachhinein ist das Trinken wichtig, um die verlorene Flüssigkeit wieder aufzunehmen. Neben aufbereitetem Wasser bieten wir Ihnen auch spezielle Tees und Protein-Shakes nach der traditionellen chinesischen Medizin an, die den Muskelaufbau fördern und uns verbrauchte Nährstoffe zurückgeben.

Eignet sich Miha Bodytec EMS auch bei Hautproblemen und Cellulite?

Auch hier erzielt das EMS-Training erwiesenermaßen gute Ergebnisse. Da viele Muskeln gleichzeitig arbeiten müssen, wird der Stoffwechsel sehr intensiv angeregt, was Cellulite und ähnlichem sehr gut entgegenwirkt. Zudem ist der Muskelaufbau für das Straffen ganz entscheidend, und gerade hier ist das EMS-Training sehr effektiv.

Haben Sie weitere Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an

 

KONTAKT

 

Wir helfen Ihnen gerne weiter!